Seifenkraut Tee

      Keine Kommentare zu Seifenkraut Tee

TeetasseSeifenkraut Tee wird grundsätzlich aus einem Kaltauszug einem sogenannten Mazerat hergestellt!

Man benötigt:

1 Tel. klein geschnittene Wurzeln und Blätter
250ml kaltes Wasser.

Die Wurzeln und Blätter in 250ml kaltem Wasser ansetzen und mindestens 4 Stunden ziehen lassen.
Abseihen und kurz erhitzen,

Anzuwenden bei Grippe, Erkältung, Husten, Stoffwechsel anregen, Blut Reinigung und Kreislaufbeschwerden.

Achtung: Täglich sollten nicht mehr als zwei Tassen getrunken werden.

Äusserlich kann der Tee bei Akne, Geschwüren, Schuppenflechte und Flechten angewendet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.