Johanniskraut Tinktur

      Keine Kommentare zu Johanniskraut Tinktur

Man benötigt:

1 Handvoll frische Johanniskrautblüten

250ml Wodka

Die Johanniskrautblüten zerkleinern und in ein Schraubglas füllen, den Wodka hinzu geben bis alle Blüten vollständig bedeckt sind.
Das Glas an einen warmen Platz für 14 Tage stellen und täglich leicht schütteln.
Danach abseihen und dunkel und kühl lagern. Mindestens 1 Jahr haltbar.

Anwendung:

Bei Winterdepression, Stimmungsschwankungen, depressive Verstimmung, Angstzustände, Wechseljahrsbeschwerden, Erschöpfungszustände, Burnout, Prüfungsangst und Schlafstörungen.
Erwachsene nehmen 3 mal täglich 1 Tl. Tinktur auf ein Glas Wasser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.