Spitzwegerich Rezepte

Tee aus Spitzwegerich

Hierfür nimmt man 2 Teelöffel Kraut auf einen viertel Liter Wasser.
Das agnze 10 Minuten ziehen lassen und abseihen.

Hilft bei Husten aller Art, ist schleimlösend und entzündungshemmend.
Ein Teelöffel Honig rundet die Wirkung noch ab,

Sirup aus Spitzwegerich – einfache Variante

Hierzu benötigt man ein Schraubglas, schichtet den zerkleinerten Spitzwegerich hinein und übergiesst ihn mit Honig bis alle Blätter bedeckt sind. Das ganze muss nun an einem warmen Ort gut verschlossen aufbewahrt werden. Täglich das Glas leicht auf den Kopf drehen. Nach 3 Wochen ist der Sirup fertig. Abseihen und in eine dunkle Flasche füllen.

Spitzwegerich Schnaps

Zwei Handvoll zerkleinerte Spitzwegerich Blätter auf eine Flasche Wodka, das ganze 3 Wochen an einem warmen Ort stehen lassen, abseihen und fertig.
Stärkt das Immunsystem, gegen Insektenstiche und ebenfalls bei Husten.

Spitzwegerich Öl

Hierzu benötigt man eine Flasche gutes Olivenöl, klein geschnittene Spitzwegerich Blätter, diese in die Flasche füllen. Drei Wochen an einem warmen Ort stehen lassen, öfter schütteln. Abseihen und in dunklen Flaschen aufbewahren. Dieses Öl wird bei Husten als Einreibung verwendet, bitte leicht erwärmen und damit die Brust und den Rücken einreiben. Hilft auch Insektenstichen und schlecht heilenden Wunden.

2 Gedanken zu „Spitzwegerich Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.