Kohlsalbe

      Keine Kommentare zu Kohlsalbe

Zur Herstellung von Kohlsalbe benötigt man folgendes:

80 ml Kohlsaft

10 g Bienenwachs

90 ml gutes Öl (Olivenöl)

1 Teelöffel Honig

40g Lanolin

20ml Obstler

 

Das Lanolin und das Bienenwachs im Wasserbad erwärmen, das Öl langsam hinzu geben und alles auf 60 Grad erhitzen. In einem weiteren Topf den Kohlsaft auf 60 Grad erhitzen und den Honig darin auflösen, leicht rühren, nun den Obstler hinzugeben. Diese Mixtur nun in den anderen Topf geben, dass Ganze mit einem Mixer rühren, bis sich alles verbunden hat. Leicht abkühlen lassen und in Gläser oder Dosen abfüllen. Fertig ist die Kohlsalbe.

Anzuwenden bei Entzündungen und Verletzungen der Haut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.