Deocreme selbst herstellen

      Keine Kommentare zu Deocreme selbst herstellen

Wer kennt es nicht, diesen Schweißgeruch wenn man stark geschwitzt hat. Die meisten handelsüblichen Deos sind leider mit Aluminium belastet und haben den Verdacht krebserregend zu sein. Doch Deos lassen sich ganz einfach selbst herstellen und das auch noch aus ganz natürlichen Zutaten.

Hier mein Deo Rezept:

Man benötigt für 50g Deocreme

8g Natron
18g Sheabutter
8g Zinkoxid
8g Olivenöl oder Kokosöl
nach Bedarf ein paar Tropfen hautfreundliches Duftöl (Rosenöl, Lindenblütenöl, Salbeiöl, Monoi Tiare Ylang Ylang dies ist schon mit Kokosöl versetzt)

Das Natron und das Zinkoxid im Mörser zerreiben bis ein feines Pulver entsteht, die Öle bei niedrigen Temperaturen schmelzen und zu dem Pulver geben. Das ganze gut verrühren und nach Wunsch beduften. In kleine Döschen abfüllen und fertig ist das Deo 🙂 Richtig fest wird die Deocreme, wenn man sie in den Kühlschrank stellt.
Das schwitzen wird durch diese Creme nicht eingedämmt, aber der Geruch. Viel Spass beim nach machen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.