13. Juli Ruine Cunerow an der Tollense

Am Samstag, den 13. Juli möchte ich mit der Käuterwanderung Pommerscher Naturzauber die Ruine Cunerow an der Tollense besuchen.

Der Termin am 6. Juli ist wetterbedingt abgesagt,
denn bei Regen haben Kräuter leider geschlossen.

kraeuterwanderung-cunerowIm Tollenseholz, unmittelbar an der Tollense gelegen, geben die Überreste eines mächtigen Burgfrieds Kunde von einst blühendem Leben an diesem Ort. Nicht weit von hier, auf dem jenseitigen Ufer der Tollense gelegen, wurde vor gar nicht allzu langer Zeit ein spätsteinzeitliches Schlachtfeld entdeckt und archäologisch untersucht. Eine solche Untersuchung gönnt man der Ruine Cunerow leider nicht, es existiert nicht einmal ein Hinweisschild. Deshalb möchte ich die Erinnerung daran wecken.

Diese Wanderung wird ein wenig umfangreicher, wir werden dabei insgesamt ca. 5km Wegstrecke zurücklegen. Beginn ist um 14 Uhr, der Treffpunkt kann von Wodarg oder von Kessin aus angefahren werden (Google Maps).

Die Teilnahme ist wie immer kostenlos. Jeder Interessierte ist herzlich eingeladen. Bei Regenwetter fällt dieser Termin leider aus, die Ruine Cunerow wird dann zu einem späteren Zeitpunkt im Juli oder August wieder ins Auge gefasst.

Die kommenden Termine für meine wöchentlichen Kräuterwanderungen werden laufend auf dieser Seite aktualisiert. Wer nicht verpassen und automatisch mit den neuen Terminen versorgt werden möchte, der kann meinen Newsletter abonnieren, welcher ca. einmal monatlich die nächsten Termine und Orte bekannt gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.