Archiv für den Monat: Juni 2017

Blauroter Steinsame

Leider ist von dieser Pflanze in der modernen Zeit kaum etwas bekannt. Man findet diese Pflanze auch nur noch ganz selten in der Natur.
Ihre Anwendung ist schon seit der Antike bekannt. Den Namen Steinsame trägt sie zurecht, den die Samen werden steinhart

Anwendung:

Harntreibend
Schleimlösend
Entzündungshemmend
Husten
Nierensteine
Rheuma
Juckreiz
Hauterkrankung
Blasensteine
Hautentzündung
Lungenentzündung
Empfängnisverhütend
Darmentzündung
Gicht
Fremdkörper Entfernung aus dem Auge
wehenfördernd

Anzuwenden äusserlich als Umschlag und innerlich als Tee, die Wurzel kann als Sud für Umschläge gekocht werden, auch Waschungen sind möglich. Für den Tee nutzt man das getrocknete Kraut.
Fremdkörper Entfernung aus dem Auge, hierbei ein getrocknetes Samenkorn auf das geöffnete Auge legen, durch Kontakt mit der Tränenflüssigkeit entsteht eine Schleimschicht, welche es ermöglicht den Fremdkörper sicher aus dem Auge zu entfernen.