Archiv für den Monat: Mai 2014

Falten ade mit Granatapfelkernöl!

Der Granatapfel mit seiner gesundheitsfördernten Wirkung ist schon seit der Antike bekannt. Der Saft enthält dremal soviel Antioxidantien wie Rotwein und schützt die Haut vor frühzeitigen Altern, aktiviert den Zellstoffwechsel der Haut und schützt vor freien Radikalen. Aber nicht nur der Saft des Granatapfels ist ein kleines Wunderwerk, sondern auch die Kerne. Das aus den Kernen gewonnene Öl ist hervorragend für die reife und trockene Haut geeignet, es strafft und polstert die schlaffe Haut auf und bringt wieder Spannkraft, reduziert die Faltentiefe und hilft auch bei entzündeter Haut. Lässt Pickel schneller heilen, da es auf die Talkdrüsen einwirkt. Das Öl dringt sehr schnell in die Hautschichten ein und beginnt weit unten in den Hautschichten mit der Regeneration. Ein absolutes Anti Aging Produkt. Man trägt das Granatapfelkernöl abends auf das gereinigte Gesicht auf, ein Tropfen Öl mit etwas wasser vermischt reicht völlig aus. Massiert das ganze leicht ein und lässt es über Nacht einwirken. Schon am nächsten morgen wird man begeistert sein, kaum noch Schlaffalten snd zu sehen, das Gesicht wirkt prallen und voller Spannkraft. Man braucht es auch nicht täglich anwenden, zweimal pro Woche reicht es völlig aus. Bitte nicht erschrecken über den „Duft“ den dieser ist alles andere als wohlriechend. Auch wenn man meint Granatapfel muss doch duften, dies ist bei dem Öl nicht der Fall.