Archiv für den Monat: Juni 2013

Die gute alte Brennnessel

Heilpflanze Brennnessel

Die gute alte Brennnessel ist schon bei kleinen Kindern bekannt. Viele sehen diese Wunderpflanze leider als Unkraut an, doch in dieser Pflanze steckt eine wahre Vielfalt an Anwendungsmöglichkeit und dies nicht nur für Heilzwecke. Brennesseln wächsen überall wo Menschen sich ansiedeln und sollte einen regelrechten Ehrenplatz im Garten bekommen. Sie besitzt eine enorme Vielfalt an Vitalstoffen und wird auch sehr gerne in der Küche eingesetzt, da ihr Geschmack sehr delikat ist. Diese Pflanze sollte in keiner Hausapotheke fehlen. Auch bei der natürlichen Unkrautbekämpfung hat sich die Brennessel sehr gut bewährt, desweiteren wird die Brennnesseljauche auch als stickstoffreicher Flüssigdünger genutzt.

Heilwirkung:

Soffwechselfördernd

Blutreinigend

Entwässernd

Blutbildend

Blutstillend

Blasenschwäche

Nierenschwäche

Harnwegserkrankungen

Haarwuchsfördernd

Rheuma

Gicht

Schuppen

Diabetes

Blutdruck senkend

Durchfall

Verstopfung

Menstruationsbeschwerden

Frühjahrsmüdigkeit

Erschöpfung

Gelbsucht

Schutz der Darmschleimhaut

Stuhl regulierend

Arthritis

Prostata Erkrankung

stärkt das Immunsystem

bei Unfruchtbarkeit

Impotenz

entspannende Wirkung auf Blutgefäße

Steigerung des Libido